Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer.
Internet Explorer 8 herunterladen
Ihr Praxis Ehrenberg Team

Leistungen

Gesundheitskurs Beckenbodentraining

Info und aktuelle Kurszeiten erfragen unter 06423-964719

Was ist der Beckenboden?

Der Beckenboden besteht aus drei übereinander liegenden Muskelschichten, welche den Boden des Rumpfes bilden. Er ist ein höchst differenziertes, genau aufeinander abgestimmtes, mehrstöckiges Gebilde von Muskel- und Bindegewebeschichten.

Welche Funktion hat der Beckenboden genau?

Er hat einerseits die Aufgabe festzuhalten und zu verschließen, so z.B. wenn man den Gang zur Toilette abwarten muss oder möchte. Andererseits muss er sich dann z.B. beim Toilettengang öffnen und loslassen. Dies geschieht auch bei der Geburt. Der Beckenboden reagiert reflektorisch. Wenn eine Druckwelle die z.B. durch Husten oder Niesen ausgelöst wird auf ihm ankommt, spannt er sich an. Im Weiteren ist er mitverantwortlich für das Tragen und die Lagesicherung der Organe; zudem erfüllt er wichtige Funktionen in der Sexualität.

Was geschieht, wenn der Beckenboden zu schwach ist?

Die am weitesten verbreitete Folge einer zu schwachen Beckenbodenmuskulatur ist die Inkontinenz, also das unfreiwillige Ablassen von Urin. Aber auch Senkungen der Organe wie z.B. Blase, Gebärmutter, Darm oder den Nieren können Folgen einer untrainierten Beckenbodenmuskulatur sein.

Für wen ist der Kurs geeignet?

Der Gesundheitskurs Beckenbodentraining richtet sich an alle Frauen. Er kann gut im Anschluss an einen Rückbildungskurs belegt werde. Außerdem ist der Kurs ideal bei bestehenden Senkungsbeschwerden der Organe. Alle Personen mit Inkontinenzproblemen profitieren zudem von einem Training der Beckenbodenmuskulatur, da diese die stärkste Haltemuskulatur am Boden des Rumpfes darstellt. Auch Männer sollten ihre Beckenbodenmuskulatur regelmäßig trainieren, insbesondere bei Prostatavergrößerung oder nach einem chirurgischen Eingriff.

Der Gesundheitskurs Beckenbodentraining ist ein Kurs für alle, die ihre Mitte stärken wollen um physisch und psychisch stabiler zu sein.

Wer leitet den Kurs?

Den Kurs leitet Heidi Ehrenberg, Physiotherapeutin, BeBo-Trainerin, Gymnastiklehrerin und die Inhaberin der Praxis Ehrenberg. Aus ihrer täglichen Arbeit in der Praxis und als Mutter von vier Kindern weiß sie um die Bedeutung einer richtig arbeitenden und gut trainierten Beckenbodenmuskulatur.

Was kostet der Kurs?

Der Kurs kostet 140 € und beinhaltet 8 Übungseinheiten / je eine Übungsstunde pro Woche.

Wo kann ich mich anmelden?

Anmeldungen können Sie telefonisch unter  0 64 23 - 96 47 19 und rezeption@praxis-ehrenberg.de vornehmen.

Copyright - 2012 Praxis Ehrenberg - Impressum - Datenschutz

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ok